Lehrerin trägt nun FISCH statt KREUZ an Halskette – wieder Ärger?

17 Mai 2017, 09:45

Lehrerin trägt nun Fisch statt Kreuz an Halskette – wieder Ärger?
Auch wegen des Fisches könnte der evangelischen Christin nun Ärger drohen: Ist der Christenfisch ein “christliches Symbol”? – „Berliner Zeitung“ wertet, dass die Lehrerin durch den Fischanhänger erneut „provoziere“

Berlin (kath.net) Die Berliner Lehrerin, die sich gezwungen gesehen hatte, nach einer entsprechenden Dienstanweisung das Kreuz von ihrer Halskette zu entfernen, erschien nun offenbar mit einem Fisch-Anhänger zum Schulunterricht. Von der Bildungsverwaltung sowie der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg wurden diese Angaben der „Berliner Zeitung“ bisher allerdings noch nicht bestätigt. Eine Sprecherin der Berliner Bildungsverwaltung äußerte lediglich, dass die Lehrerin auch dieses Symbol abnehmen müsste, sofern es sich wirklich um ein religiöses Symbol handle

Werbung
irak

Der Fisch ist seit der Antike ein Erkennungszeichen von Christen. Zum einen handelte es sich im Mittelmeerraum, in dem die Christen der ersten Jahrhunderte lebten, um ein unauffälliges Alltagssymbol. Zum anderen stehen die Buchstaben des griechischen Wortes für Fisch, „ichtys“, für das christliche Kurzbekenntnis „Jesus Christus, Sohn Gottes, Erlöser“.

Die „Berliner Zeitung“ unterstellte in einem Artikel, dass die Lehrerin erneut „provoziere“.

In den Sozialen Netzwerken werden die Vorgänge aufmerksam beobachtet. Ein User kommentierte beispielsweise: „Soweit ging nicht einmal die DDR“.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s